Nazca Touren - Chauchilla Friedhof, Museum Maria Reiche, Aquädukt

Beschreibung

Nazca Tours

Das Nazca-Volk hat uns eine der erstaunlichsten Vermächtnisse der alten Kulturen von Peru hinterlassen - die Nazca-Linien. Die trockene und steinige Hochebene namens Nazca Pampa ist von diesen geheimnisvollen Markierungen überzogen. Von der Luft aus können wir eine Vielzahl von langen geraden Linien, geometrischen Formen und Umrisse von Tieren und Vögeln bestaunen.

Abgesehen von einem Flug über die Linien, gibt es in Nazca so viel mehr zu entdecken! Erleben Sie die geheimnisvolle und unglaublich interessante Kultur des Nazca-Volks, indem Sie Ihren Flug über die Linien mit einer oder mehreren der Touren in der Umgebung kombinieren!


Tourprogramm

AQUÄDUKTE VON CANTALLOC

Diese Aquädukte der Nazca-Kulturen befinden sich auf dem Weg von Nazca nach Cusco. In der Zeit der Nazca-Zivilisation, diente dieses geniale Aquädukt der Bevölkerung als Trinkwasserversorgung. Sie bauten auch einen Zugangspunkt, der heute immer noch direkten Zugang zu sauberem Wasser bietet. Die Tour zu den Aquädukten dauert ca. 2 Stunden.


DAS MARIA REICHE MUSEUM

Das Maria Reiche Museum stellt Informationen über die Forschungen der Linien und Figuren von Nazca aus, durchgeführt durch Dr. Maria Reiche Newman. Es sind auch Karten, Pläne, Fotos und archäologisches Material zu sehen, sowie ein didaktisches Modell der Entwürfe der Linien. Das Maria Reiche Museum existiert seit 1994 am Rande der Wüste, wo die Forscherin lange Zeit in einer Hütte unter sehr schlechten Bedingungen lebte, um die Erforschung der Linien voranzutreiben. In einem Garten neben der Hütte befindet sich das Grab der Forscherin, die 1998 im Alter von 95 Jahren starb. Die sterblichen Überreste von Dr. Maria Reiche und ihrer Schwester Renata ruhen hier an dieser Stelle. Die Tour zum Maria Reiche Museum dauert etwa 2 Stunden.


DER CHAUCHILLA FRIEDHOF

Viele der archäologischen Schätze des Chauchilla-Friedhofs wurden von Grabräubern gestohlen. Nichtsdestotrotz können wir heute noch einen erstaunlichen Fundus an jahrhundertealten Mumien, Artefakten aus Keramik und anderen archäologischen Funden aus der Gegend bestaunen. Der Ausflug zum Chauchilla Friedhof beinhaltet auch den Besuch zu einer Nazca-Keramikwerkstatt und einem Goldverarbeitungszentrum. Diese Tour dauert etwa 3 Stunden.


DER NAZCA-LINIEN AUSSICHTSPUNKT

Wenn Sie nicht über die Nazca-Linien fliegen möchten, gibt es die alternative Möglichkeit einen Teil der Linien von einem Aussichtspunkt aus zu sehen. Der Aussichtspunkt liegt etwa 30 Minuten außerhalb der Stadt Nazca, an der südlichen Panamericana Straße. Auf der Aussichtsplattform in 12m Höhe, können Sie die Figuren des Baumes und der Hand sehen. Die private Tour dauert etwa ein anderthalb Stunden (1 Stunde und 30 Minuten).


DIE CAHUACHI PYRAMIDEN

Cahuachi galt als ein zeremonielles Zentrum der Nazca-Kultur die zwischen dem Jahr 1 und 500 blühte. Der Ort liegt im Tal des Nazca-Flusses, 28 km von der gleichnamigen Stadt und in der Nähe der Nazca-Linien gelegen. Der Name "Cahuachi" bedeutet "Ort, wo die Seher leben". Ein führender Archäologe bei den Ausgrabungen der Pyramiden ist seit 1982 der italienische Archäologe Giuseppe Orefici. Er machte eine Anzahl an großartigen Funden, die aufgrund des trockenen Klimas gut erhalten sind, wie zum Beispiel Kleidung der antiken Bevölkerung. Die Cahuachi Pyramiden wurde auch von Helaine Silverman erforscht, welche ein Buch über die Stätte schrieb. Die private Tour zu den Pyramiden beträgt ca. 3 Stunden.


DAS ANTONINI MUSEUM

Das Antonini Museum beherbergt die jüngsten Entdeckungen durch den italienischen Archäologen Giuseppe Orefici im antiken zeremoniellen Zentrums von Cahuachi. Das Antonini Museum wird von der italienischen Zentrale 'Studi e Ricerche Archeologiche Precolombiane' verwaltet und widmet sich der Erhaltung und Erforschung des archäologischen Erbes des Nazca-Gebiets. Im Antonini Museum können Sie über die Evolution der Nazca-Kultur lernen sowie Keramiken, Stoffe, Mumien, Trophäenköpfe und viele andere faszinierende Überreste der Nazca-Kultur sehen. Die private Tour zum Museum dauert etwa anderthalb Stunden (1 Stunde und 30 Minuten).

Bilder

Nazca Touren -  Chauchilla Friedhof, Museum Maria Reiche, Aquädukt
Nazca Touren -  Chauchilla Friedhof, Museum Maria Reiche, Aquädukt
Nazca Touren -  Chauchilla Friedhof, Museum Maria Reiche, Aquädukt

Praktische Informationen

Es wird empfohlen eine oder mehrere Touren mit dem Flug über die Nazca-Linien zu kombinieren.
Preis: Kontaktieren Sie uns
Sonstiges: Änderungen im Programm sind vorbehalten.

Bringen Sie Mit
  • Leichte Kleidung und bequeme Schuhe
  • Regenjacke / Poncho
  • Wasser and Snacks
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • Mütze oder Hut
Im Preis inbegriffen
  • Abholung von Ihrem Hotel, dem Busbahnhof oder dem Endpunkt der Nazca-Linien Überflugtour
  • Professioneller zweisprachiger Führer (Spanisch / Englisch)
  • Transport
  • Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten
Nicht im Preis inbegriffen
  • Trinkgeld für Ihren Reiseführer
Weitere Optionen
  • Wir bieten auch eine Stadtrundfahrt in Ica an, um die Highlights von Ica zu besuchen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!


Ähnliche Touren
Das könnte Sie auch interessieren
Videos
Manu Kulturzone | 5 Tage
Manu Kulturzone | 5 Tage
Der Manu Nationalpark liegt im Südosten von Peru und ist eines der größten Naturreservate Südamerikas. Das Gebiet...
Candelaria Festival
Candelaria Festival
Während des Candelaria Festivals verwandelt sich die Stadt Puno am Ufer des Titicacasees auf 3.870m ü. M. für zwei Wochen in die...
Rafting in Cusco (3 Tage)
Rafting in Cusco (3 Tage)
Einige der besten Flüsse für Wildwasser-Rafting in Südamerika befinden sich in den Bergen um Cusco, wenn Sie es also einmal...
Manu Kulturzone | 4 Tage
Manu Kulturzone | 4 Tage
Der Manu Nationalpark, gelegen im Südosten von Peru, ist eines der größten Schutzgebiete in Südamerika. Das Gebiet des Parks umfasst...