Reiseziele

Highlights in Cajamarca

Über Cajamarca

Im Norden Perus, angrenzend an Ecuador, befindet sich auf einer Höhe von 2750 Metern die Stadt Cajamarca. Sie liegt in einem Flusstal, umgeben von den drei Strömen Mashcon, San Lucas und dem Chonta. Bekannt ist die Ortschaft vor allem für seine Minen und die Molkereiprodukte.

Cajamarca ist rund ums Jahr ein beliebtes Reiseziel für Touristen, jedoch ist ein Besuch im Februar wegen des spektakulären Karnevals besonders lohnenswert. Wie in vielen Orten in Peru werden über die Festtage aller Art Paraden, Festivals und Feiern veranstaltet. Außergewöhnlich sind doch vor allem die wilden Straßenschlachten, bei denen sich sowohl Einheimische und Touristen durch die Gassen jagen. "Gekämpft" wird mit Wasserballons und Rasierschaum, sodass man stets einen Satz Wechselkleidung dabeihaben sollte.

Des Weiteren steht Cajamarca wie keine andere Stadt für das Ende des Inkareichs: Hier fand die Schlacht von Cajamarca statt, bei der der Inkaherrscher Atahualpa gefangen genommen und ermordet wurde.

Cajamarca Cathedral

Sehenswürdigkeiten in Cajamarca

Die 6 Kirchen: In Cajamarca befinden sich 6 berühmte Kirchen: La Recoleta, La Immaculada Concepcion, San Jose, die Kathedrale, San Antonio und El Belen. Letztere drei Sehenswürdigkeiten sind unter Touristen wohl besonders bekannt. Alle historischen Bauwerke wurden im Kolonialstil errichtet. Unüblicherweise verwendeten die Spanier beim Bau keine Lehmziegel, sondern Stein.

Cubemayor: Man schätzt das Alter dieser Anlage auf etwa 1500 Jahre v.Ch., womit es als eines der ältesten Bauwerke aus Menschenhand in ganz Südamerika gilt. Besonders beeindruckend ist das Aquädukt, welches über eine Strecke von 8km Wasser aus den Bergen nach Cajamarca leitet.

Heiße Quellen „Baño del Inka": Diese natürliche Therme ist wie geschaffen für einen entspannenden Tag. Sogar dem Inkaherrscher Atahualpa wird nachgesagt hier Ruhe gesucht zu haben. Das Wellnesszentrum neben den Quellen bietet verschiedene heilende und entspannungsfördernde Behandlungen an.


Baños del Inca Cajamarca

Ventanillas de Otuzco: Diese archäologische Anlage befindet sich im Norden von Cajamarca und besteht aus vulkanischem Gestein. Nicht nur die Inka, auch die Spanier benutzten diesen Ort als Begräbnisstätte.

Ventanillas de Otuzco

El Cuarto de Rescate: Dieses Gebäude ist das einzige noch erhaltene Bauwerk aus der Inkazeit in ganz Cajamarca. Heute erzählen die modernen Gemälde in der Eingangshalle von der Gefangenschaft Atahualpas in diesem Gebäude und entführen uns in die historischen Zeiten der Inka. Das Ticket für das Cuarto de Rescate ist auch gültig für den Complejo de Belén und das Museum für Archäologie und Ethnologie.

Museum für Archäologie und Ethnologie: Das Museum beherbergt verschiedene Artefakte, darunter antike Keramik und Waffen, wie Speere. Diese stammen von der Cajamarca-Kultur, welche zeitlich noch vor den Inkas einzuordnen ist. Vieles über diese Kultur liegt noch im Dunkeln, doch alles was heute bekannt ist, erfährt man in diesem Museum.

Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in Cajamarca

Es gibt eine Reihe von beliebten Lokalen in Cajamarca, darunter folgende:

  • El Tiesto Restaurante: Peruanische Küche mit ausländischen Einflüssen, jedoch eher gehobenes Preisniveau
  • El Marengo Pizzeria: Ein gemütliches italienisches Restaurant
  • Castope Restaurante: Typische Gerichte aus Cajamarca, zu vergleichsweise günstigen Preisen
  • Yaske Sandwich Cafe: Günstige, leckere Sandwichs in cafe-ähnlicher Atmosphäre.
  • Chifa Hong Kong: In diesem Restaurant treffen peruanische Gerichte auf chinesischen Kulinarik
  • Heladeria Holanda: Diese Eisdiele hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Cajamarca main square

Informationen für Reisende in Cajamarca

Die Regensaison dauert von Oktober bis März. Das ganze Jahr herrschen mäßige Temperaturen von etwa 21ºCelcius (70° Fahrenheit) , allerdings kann es im Juli und August mit nur 5º C (40° Fahrenheit) etwas frischer werden.

Cajamarca ist sowohl per Bus als auch per Flugzeug erreichbar. Der Flughafen “Armando Revoredo Airport“ liegt nahe des Hauptplatzes und wird täglich angeflogen.

Karte


Empfohlene Touren:

Baños del Inca
Heiße Quellen: Baños del Inca
Diese Tour führt uns in den Baños del Inca Distrikt von Cajamarca. Mit der Stadt Cajamarca im Norden Perus wird ein wichtiger Wendepunkt...
City Tour Cajamarca
City Tour Cajamarca
Die Stadt Cajamarca im Norden von Peru erlangte historische Bedeutung durch die Schlacht von Cajamarca, welche das Ende des Inkareichs...
Cumbemayo Tour
Cumbemayo Tour
Die archäologische Stätte von Cumbemayo befindet sich 20km südwestlich der Stadt Cajamarca, ca. 45 Fahrminuten entfernt, auf einer...

 
add chat to your website