Reise nach Uyuni, Bolivien | Dos Manos Peru Reisen



Reiseziele

Highlights in Uyuni - Salzwüste Uyuni

Über Uyuni

Uyuni ist eine Stadt im Südwesten von Bolivien. Sie ist bekannt für den Beginn der Salzwüste. Uyuni ist auch ein Knotenpunkt welcher viele andere Städte in Bolivien verbindet, wie La Paz, Potosí, Sucre und weitere Städte an der Grenze zu Argentinien und Chile. Die Temperaturen in Uyuni betragen zwischen 10 und 25 Grad Celsuis wobei es auf die Jahreszeit ankommt. Zwischen Mai und September wird es ziemlich frisch und zwischen Oktober und April kann man mit wärmeren Temperaturen rechnen. In Uyuni ist es üblicherweise sehr windig. Die Stadt wurde ursprünglich bekannt wegen ihrer tragenden Rolle als Knotenpunkt für Züge, weshalb sie heute noch eine der Hauptattraktionen ist.

Stadt Uyuni

Sehenswertes in Uyuni

Die meisten Reisenden besuchen die Stadt Uyuni um die Salzwüste zu sehen. Es gibt zahlreiche Touren zu den Salzflächen, wie lange die Tour gehen soll, kommt auf die Vorliebe des Reisenden an. Die meisten der Touren starten in Uyuni und dauern mindestens drei Tage. Die Trips beinhalten einen Besuch zu den „Galaxia Höhlen“, den heißen Quellen, verschiedenen Seen und kleinen Dörfern in der Salzwüste.


Salzflächen Uyuni

Da die Salzwüste nicht direkt in Uyuni ist, ist der Zugfriedhof die einzige Attraktion in Uyuni selber. Der Zugfriedhof besteht aus zahlreichen Wagons und Dampflokomotiven, welche die Besucher gerne heraufklettern und erkunden. Dies ist eine tolle Aktivität im Freien um einen besseren Eindruck von Uyuni zu bekommen. Des weiteren kann man die Geschichte von Uyuni mit einem Besuch auf dem Zugfriedhof besser kennenlernen, der zu seiner Zeit eine große Rolle für die Entwicklung der Stadt spielte.

Es gibt auch mehrere Markenzeichen und Monumente in Uyuni, welche man besuchen kann, z.B. den Kirchenturm, das Arbeitermonument, die Kirche und das Monument der Helden des Chaco Krieges.


Museen in Uyuni

Das Museum der Archäologie und Anthropoligie der Anden besitzt eine Sammlung von Mumien, Skeletten, Textilien und Keramiken aus mehreren Gegenden. Es ist von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie 2.30-6.30 Uhr von montags bis freitags geöffnet.

Das Necropolis und Kawsay Wasy Museum hat eine beachtliche Menge von Gräbern und Mumien und ist perfekt für Archäologieinteressierte.


Einkaufsmöglichkeiten in Uyuni

Donnerstags und sonntags sind die Haupttage für Shopping in Uyuni. In „Avenida Potosí“ stellen Verkäufer ihre Stände verteilt über zwei Blöcke auf und verkaufen viele typische handgemachte Gegenstände, perfekt als Mitbringsel geeignet. Es gibt auch einige Stände die Produkte für den täglichen Gebrauch verkaufen.


Nachtleben in Uyuni

“La Loco” ist eine Bar und Restaurant welche von 15 bis 22 Uhr geöffnet hat. Es ist bekannt für sein französisches Essen, freundlichen Service und tolle Atmosphäre. Das Lokal ist ein guter Ort für große Gruppen und bietet preiswertes Essen. Der „Extreme Fun Pub“ macht seinem Namen alle Ehre. Mit seinem Fußboden aus Salz und Büchertauschservice ist es ein toller Ort zum Abhängen. Es ist täglich von 14 Uhr bis 2 Uhr morgens geöffnet und ein Gericht kostet zwischen 20-45 bolivianischen Soles.

Ein anderer guter Ort zum Abhängen ist der Nachtclub „Lithium“ der von 17 Uhr bis Mitternacht geöffnet hat. Es gibt typische südamerikanische Gerichte wie Lamaeintopf und Lamafleisch. Es ist etwas teurer und Gerichte kosten zwischen 80-120 bolivianischen Soles.


Restaurants in Uyuni

“Minutemen Revolutionary Pizza” ist ein sehr bekanntes Restaurant welches Frühstück und Mittagessen serviert. Die Spezialität dort ist Pizza, als Beilage gibt es Salad. Des weiteren bietet es auch eine große Auswahl an Bier und Wein. Ein Frühstück kostet zwischen 30-50 bolivianischen Soles und die Pizzen liegen bei 60-110 bolivianischen Soles. Dieses Restaurant ist bekannt für sein freundliches Personal und die gemütliche Einrichtung.

“Breakfast Nonis” ist das perfekte Lokal für einen guten Kaffee und ein Frühstück. Dies ist eine sehr preiswerte Option mit gutem Service und toller Einrichtung. Gratis Wifi gibt es auch für die Kunden.

“Restaurant 16 de Julio” ist ein nettes Restaurant welches internationale Gerichte neben traditioneller bolivianischen Küche serviert. Es liegt in der mittleren Preiskatergorie und es gibt Mittagessen und Abendessen. Es werden auch vegetarische Gerichte angeboten. „Arco Iris“ ist eine weitere Pizzeria, welche in Uyuni berühmt ist und es gibt viele Pizzen und alkoholische Getränke zur Auswahl. Mit seiner traditionellen bolivianischen Einrichtung zieht es viele Besucher an und macht es daher zu einem gutem Lokal um andere Reisende kennenzulernen und gemeinsam eine Pizza zu genießen.


Salzflächen Uyuni

Information für Reisende in Uyuni

Wie in den meisten Städten in Südamerika ist es möglich sich in Uyuni mit Taixis und Bussen fortzubewegen. Taxis sind etwas teurer aber besser für längere Distanzen. Busse sind die billigere Option, sind aber oft überfüllt.


Karte


Empfohlene Touren:

Salar de Uyuni (ganzer Tag)
Salar de Uyuni (ganzer Tag)
Die Salar de Uyuni ist vermutlich eine der bekanntesten Touristenattraktionen Boliviens. Es handelt sich um die größte Salzwüste...
Salar de Uyuni 2 Tage
Salar de Uyuni | 2 Tage
Die Salar de Uyuni ist vermutlich eine der bekanntesten Touristenattraktionen Boliviens. Es handelt sich um die größte Salzwüste...
Salar de Uyuni 3 Tage
Salar de Uyuni | 3 Tage
Die Salar de Uyuni ist vermutlich eine der bekanntesten Touristenattraktionen Boliviens. Es handelt sich um die größte Salzwüste...