Dos Manos Peru
Menu
Cusco
Dosmanos Peru
Destinations
Skype Online
Freier Anruf durch skype

info.dosmanos
Cusco
 Heim > Information on Peru > People and Culture
peru

MENSCHEN NUD KULTUR

People and culture in Peru

MENSCHEN UND KULTUR

Die Kunst vor der Kolonialisierung durch die Spanier konzentrierte sich fast vollständig auf die Fertigung feiner Töpferwaren, Metallarbeiten, Steinbearbeitung und Textilien. Die Spanier führten dann ihre Vorstellungen von Stadtplanung ein. In Städten, die im Schach­brettmuster geplant wurden, bauten sie herrschaftliche Häuser, Kirchen und Klöster im Stile der spanischen Renaissance oder des spanischen Frühbarocks. Im Laufe der Zeit gerieten diese europäischen Bauweisen mehr und mehr unter den Einfluß des Stiles der einheimischen Indigena. Es entwickelte sich ein als Mestizo bekannter Stil. Die besten Beispiele für diese Mestizo-Architektur finden sich in den Kirchen um Puno und Arequipa. Auch die Malerei ahmte zunächst den europäischen Stil nach. Mit dem wachsenden Selbstbewußtsein der Künstler des Landes entwickelte sich jedoch ein ganz neuer Cusco-Stil, in dem sich die Künstler von der sichtbaren Welt abwandten und sich statt dessen auf Märchen und Mythen konzentrierten. Der Einfluß dieser Arbeiten auf den Maler Paul Gauguin, der seine Kindheit in Lima verbrachte, ist bemerkenswert.

Peruanische Musik ist überwiegend Volksmusik, während in der Literatur eine breite Skala vorherrscht von der unabhängigkeitsbewegten Polemik zum anarchischen Individualismus der vielen Dichter und den Knabenträumen des international anerkannten Schriftsteller Mario Vargas Llosa.

Die Hauptreligion ist die Römisch-Katholische Kirche, obgleich die Inigenen (Ureinwohner) zwar nach außen hin katholisch sind, den Katholizismus jedoch oft mit dem alten Volks­glauben vermischen. Spanisch ist die offizielle Sprache. Im Hochland sind die meisten Indigena (Ureinwohner) zweisprachig, wobei Quechua ihre Muttersprache ist. Es gibt etwa 70 weitere Sprachen und in den abgelegenen Teilen des Amazonas wird kaum Spanisch gesprochen. Englisch ist Verkehrssprache in den größeren Hotels und den Touristengegenden.

Die typischen peruanischen Gerichte sind schmackhaft und variieren von Region zu Region. Meeresfrüchte sind natürlich an der Küste am besten, während man eine Inca-Spezialität – gebratenes Meerschweinchen – in den Hochländern probieren kann. Weitere Gerichte sind: lomo saltado ( Geschnetzteltes Rindfleisch mit Zwiebeln gebraten ), cebiche de corvina (weißer Seebarsch, mariniert in Limone, Chili und Zwiebeln, oft mit gekochten Kartoffeln oder Yam serviert), und sopa a la criolla (eine leicht gewürzte Nudelsuppe mit Rindfleisch, Ei, Milch und Gemüse).

Dos masnos Peru
Banner
Banner

Peru News

Kuelap: Peru´s up and coming tourist attraction

(22 September, 2016)

Kuelap, a pre-Incan archaeological site that is located in the northeastern area of the Peruvian...

Peru´s bodybuilders wow at South American competition

(20 September, 2016)

The Peruvian bodybuilding team recently competed at a competition in Cuenca. It marked the 42nd...

Peru´s government plans to double tourism in the next five years

(20 September, 2016)

The National Chamber of Tourism asserts that it plans to double the number of tourists in Peru from...

Weather Information
Click for Cuzco, Peru Forecast
Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
Follow us on: