Kundenbewertungen von Dos Manos Peru Reisen



Unsere Kundenbewertungen


Page 4: 31 to 40 in a total of 110

Mike Bruijns (Niederlande): "ich werde all das niemals vergessen"


Der Inkatrail war echt fordern für mich. Ich hatte einige Probleme mit der Höhe. Unsere Führer beruhigten mich, dass dies kein Wettlauf sei und ich mir alle Zeit lassen könnte, die ich bräuchte.
Nicht alle Toiletten waren sauber. Es kann sein, dass ich zu viel erwarte, aber einmal brachte der Guide einen der Träger dazu die Anlage nochmal zu säubern. Wir gaben dem Träger ein extragrßses Trinkgeld.
Das Essen war großartig. Komplimente an den Koch für die abwechslungsreichen Mahlzeiten. Ich freute mich sehr, dass es auch traditionelles Gerichte gab. Dadurch konnte man die peruanische Küche etwas besser kennenlernen.
Die Ausrüstung war gut. Die Zelte waren bequem, auch wenn ich froh war ein eigenes bekommen zu haben. Ich schlief erstaunlich gut, nachdem ich letztes Jahr sehr schlechte Campingerfahrungen gemacht habe.
Ich persönlich mochte die achtköpfige Reisegruppe. Alles läuft einfach schneller und besser ab, wenn die Gruppen so klein sind. Am Ende fühlten wir uns fast wie eine Familie.
Die Träger arbeiteten sehr hart, wofür ich sie sehr bewundere. Sie waren gut organisiert, sodass schon alles vorbereitet und aufgestellt war sobald wir in den Camps ankamen. (Vielleicht waren wir auch einfach nur sehr langsam, Haha), Die Träger liefen die ganze Zeit die Berge hoch und runter und hatten trotzdem immer ein freundliches Lächeln für uns übrig. Unser Führer machte den Inkatrail unvergesslich. Er unterstützte uns, war geduldig, witzig und kompetent. Er erzählte uns immer Geschichten über die Inkas, die umliegenden Berge oder die einheimischen Tiere. Er hatte eine unterhaltsame Art uns durch diese Herausforderung zu bringen, was – wenn du mich fragst- ein Talent ist. Er vergaß auch die Träger nicht und stellte sie der Reisegruppe vor – und umgekehrt. Ein Pärchen hatte am letzten Tag unseres Treks ihren ersten Hochzeitstag und auch das vergaß unser Guide nicht. Der Koch und sein Team backten für sie extra einen Kuchen.
Alles in allem war es eine unvergessliche Erfahrung. Morgens in der Früh aufzustehen war kein Problem, denn man wusste, dass es sich lohnt. Die Organisation und die Teilnehmer machten den Trek zu etwas ganz Besonderem. Das war der Grund, warum ich in Cusco die Urwaldexkursion auch über Dos Manos buchte. Der Aufenthalt in der Lodge war fantastisch und es war ein wahres Vergnügen ein paar Tage in dem kleinen Teil des Amazonas zu verbringen. Ich traf die verschiedensten Leute wieder und hatte eine tolle Zeit – voll mit Trekking, Tiere beobachten, Kaimane füttern und so viel mehr! Es war es wirklich wert!! Vielen, vielen Dank – ich werde all das niemals vergessen!!


Tamera Orrantia (Niederlande):
 "Exzellenter Service"


Exzellenter Service, tolle Führer und klasse Trek. Würde Dos Manos weiterempfehlen!

Dianne Arellano (Vereinigte Staaten Von Amerika):
 "Werde euch weiterempfehlen"


Fantastischer Trek! Alles war besser als erwartet. Der Guide war sehr freundlich, engagiert und bewandert im Führen von grossen Gruppen. Das Essen war lecker und das Equipment grossartig, mit sehr guten Zelten und Isomatten. Vielen Dank für so eine tolle Erfahrung und das Abenteuer. Werde euch weiterempfehlen!

David Kaweda (Australien):
 "Koch war klasse"


Der Koch war klasse und der Führer der freundlichste den ich jemals hatte. Klasse Truppe! Vielen, vielen Dank!

Matthew Grimes (Vereinigte Staaten Von Amerika):
 "Großartiger Trek"


Großartiger Trek! Der Führer war super und tat alles, damit es uns gut ging und wir das Abenteuer genießen konnten.

Carl Chalmers (Vereinigte Staaten Von Amerika):
 "Dos Manos-Guide war das beste am ganzen Trek"


Der Dos Manos-Guide war das beste am ganzen Trek. Er war immer unterhaltsam, fürsorglich und einfach super. Ich möchte auch den sehr hilfreichen Pferdeführern danken. Würde Dos Manos anderen weiterempfehlen!

Eva van Rijnsoever (Niederlande):
 "Sehr schöne Tour"


Sehr schöne Tour. Sehr gutes Hostel in Aguas Calientes und einen tollen Koch, Führer und Pferdführer.

Kathrin Huber (Deutschland):
 


"Danke für den großartigen Trek"

Heidi Loera (Vereinigte Staaten Von Amerika):
 


"Ich war sehr zufrieden mit der Qualität, dem Essen und dem wundervollen Service. Ich würde es definitiv anderen weiterempfehlen."

Justin Hayes (Australien):
 "wahnsinnig gut"


Der Führer war wahnsinnig gut! Sehr kompetent und geduldig. Ich würde ihn und Dos Manos definitiv jedem weiterempfehlen, der interessiert in Treks in Peru ist.

Go to page:
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »