Lima City Tour | Dos Manos Peru Rundreisen


Lima City Tour: San Francisco, Plaza Mayor Lima, Miraflores etc.

Beschreibung

Lima City Tour

Lima, die Hauptstadt Perus, wurde einst als schönste Stadt Lateinamerikas bezeichnet. Bis heute hat sich Lima, trotz seiner eher wenig ansprechenden Vororte und slumartigen Armenviertel, seinen ursprünglichen Charme erhalten.

In seiner Funktion als Sitz der Regierung ist Lima schon seit Langem "Im Amt" und ist heute der Wohnort für mehr als acht Millionen Menschen, von denen mehr als die Hälfte in relativer Armut leben, ohne anständige Wasser-, Strom- oder Abwasserversorgung. Dennoch strahlt Lima immer noch die gewisse Erhabenheit des alten kolonialen Zentrums aus, welches es einmal war und kann eine Reihe von ausgezeichneten Museen aufzeigen.

Die Stadtrundfahrt ermöglicht es Ihnen, alle Facetten aus den verschiedenen Epochen zu erleben und zu sehen, wie sich in Lima die Prä-Spanische Epoche, Kolonialzeit und die moderne Stadt verbinden, um eine Vorstellung der faszinierenden Geschichte Limas zu bekommen.


Tourprogramm

Zuerst sehen wir den "Huaca Pucllana" , ein ehemaliges zeremonielles und administratives Zentrum der Lima-Kultur, welches im 14. Jahrhundert errichtet und von den Inkas als eine "ñaupallaqta" (heilige Stadt) angesehen wurde.

Wir durchqueren auch das historische Zentrum von Lima: Paseo de la República, Plaza San Martín, Plaza Mayor, das Regierungsgebäude, die Basílica Kathedrale, das Erzbischöfliche Haus, sowie den Sitz der Stadtverwaltung in alten Kolonialbauten mit Balkonen im maurischen Stil.

Wir besichtigen das San Francisco Kloster und dessen Kirche, die den größten Komplex der Kolonialkunst in Amerika darstellt, den Chor und die Bibliothek der Mönche, die Sakristei (mit Gemälden von Zurbarán und Rivera) des Hauptklosters, welches mit Sevillaner Fliesen aus dem 16. Jahrhundert geschmückt ist und entdecken die beeindruckende Architektur der maurischen Bögen und Katakomben, der unterirdischen Krypten aus der Kolonialzeit.

Die Tour geht weiter in die traditionellen Wohngebiete: wir durchqueren El Olivar de San Isidro, mit Olivenbäumen aus Spanien, welche im 17. Jahrhundert nach Peru gebracht wurden. Zuletzt halten wir am Stadtpark von Miraflores und dem Larcomar, das Symbol des modernen Limas, ein Einkaufszentrum mit Restaurants, Geschäften und spektakulärer Aussicht auf den pazifischen Ozean. Außerdem sehen wir den Parque del Amor (Park der Liebe), eine schöne Grünfläche am Ozean, dessen Design vom berühmten Architekten Gaudí beeinflusst ist, mit einer Skulptur des peruanischen Künstlers Victor Delfín.

Unsere Empfehlung: Kombinieren Sie die City Tour mit der Lima Museumstour!

Bilder

Praktische Informationen

Abfahrt: Abholung von Ihrem Hotel oder anderem Ort im Stadtzentrum von Lima zwischen 09.00 - 09.50 Uhr oder 14.00 – 14.50 Uhr
Rückkehr: Morgentour ca. 13:00 Uhr; Nachmittagstour ca. 18:00 Uhr
Dauer: Halber Tag (morgens oder nachmittags)
Tägliche Abfahrt das ganze Jahr über
Preis: Kontaktieren Sie uns
Sonstiges: Änderungen im Programm sind vorbehalten.

Bringen Sie Mit
  • Tagesrucksack
  • Feste Schuhe
  • Regenjacke oder Poncho
  • Hut oder Cap gegen die Sonne / Kälte
  • Sonnencreme
  • Wasser und Snacks
  • Kamera
Im Preis inbegriffen
  • Professionelle zweisprachige Führung (Englisch/Spanisch)
  • Transport
  • Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten
Nicht im Preis inbegriffen
  • Trinkgeld für Ihren Guide


Ähnliche Touren
Das könnte Sie auch interessieren
Videos
Die Heilige Stadt von Pachacamac
Pachacamac ist die Ruine eines zeremoniellen Orts, welcher etwa am Anfang der christlichen Ära gegründet wurde. Damals kamen tausende...
Paragliding Lima
Erleben Sie den Nervenkitzel des Paragliden, während Sie über der wunderschönen Küste Limas oder der beeindruckenden Berge Pachacamacs...
Fahrradtour durch Lima
Besuchen Sie die Hotspots Limas mit dem Fahrrad. Diese Fahrradtour durch Lima ist eine spannende Alternative zu den Standarttouren...
Virgen del Carmen
Dies ist eine wundervolle Wandertour, welche die Besichtigung der wichtigen archäologischen Stätten Ñusta Hispana, Vitcos und Rosaspata...