Rafting in Cusco, Peru (3 Tage) | Dos Manos Peru Reisen


Wildwasser-Rafting | 3 Tage

Beschreibung

Wildwasser-Rafting | 3 Tage Einige der besten Flüsse für Wildwasser-Rafting in Südamerika befinden sich in den Bergen um Cusco, wenn Sie es also einmal ausprobieren möchten ist hier der richtige Platz dafür! Der Fluss Apurimac ist weltberühmt für Wildwasser mit Stromschnellen vom Level I bis hinauf zum atemberaubenden Level V. Die Landschaft ist spektakulär; ein Großteil geht durch die Apurimac-Schlucht ? angeblich die tiefste Schlucht der Welt! Sie campen jede Nacht an Stränden am Flussufer, von so einem abgelegenen Ort ist der Sternenhimmel atemberaubend.

Level I: Sehr leicht und ohne Risiko, wir lassen uns nur von der Strömung treiben.

Level II: Strömung mit leichten Wellen und kleine Hindernisse.

Level III: Strömung, Hindernisse, Wellen (angenehme).

Level IV: Strömung, Hindernisse, hohe andauernde Schwälle mit geringem Risiko. Für diesen Level ist es nicht nötig ein Sicherheitskajak mitzunehmen.

Level V: Schneller und spannender als Level IV mit mehr Risiko, höchste kommerziell angebotene Level. Für diese Stromschnelle ist es nötig ein Sicherheitskajak mitzunehmen.

Wichtiger Hinweis: Diese Tour wird nur in der Trockenzeit angeboten ungefähr von April bis November. Diese Daten variieren je nach tatsächlichem Timing der Trocken- und Regenzeit.

Tourprogramm

Tag 1

Wir holen Sie um 8 in Ihrem Hotel ab und fahren von Cusco in 4 Stunden zum Einstieg an der Huallpachaca Brücke, 2.000m ü. M. Hier bereiten die Begleiter die Ausrüstung vor, während Sie zu Mittag essen. Nach dem Essen verteilen wir die Neoprenanzüge, Schwimmwesten, Helme und Paddel und geben Ihnen eine detaillierte Sicherheitseinführung auf Englisch. Es wird vor allem ein Schwerpunkt darauf gelegt, dass alle Mitfahrer wissen wie sie sich in jeder möglichen Situation verhalten müssen ? wie man zurück ins Boot kommt, wie man es umdreht, in einer Stromschnelle schwimmen, etc.

An diesem Nachmittag sind wir für circa 2 bis 3 Stunden auf dem Fluss und bewältigen Stromschnellen der Klasse II und III. Diesen ruhigeren Abschnitt des Flusses nutzen wir zum Üben und Kennenlernen der anderen Bootsinsassen. Wir campen in einer schmalen Schlucht mit spektakulären Wänden. Hier bereiten die Reiseleiter das Abendessen zu und entzünden sobald es dunkel wird ein Lagerfeuer.

Tag 2

Nach dem Frühstück geht es gegen 9 Uhr wieder aufs Wasser. Heute sind wir ungefähr 6 Stunden auf dem Fluss mit Stromschnellen der Klasse III und IV. Wir machen einen Halt zum Mittagessen und kommen gegen 16 Uhr an unserem Campingplatz an. Wir schlafen auf einem Sandstrand unter dem Himmel der südlichen Hemisphäre.

Tag 3

Nach einem ausgiebigen Frühstück bewältigen wir einige Stromschnellen der Klasse V mit Namen wie ?Zahnschmerzen?, ?du zuerst? und ?letztes Lachen?. Nach 3 bis 4 Stunden auf dem Wasser kommen wir am Ausstieg an, wo wir die Ausrüstung zusammenpacken, Mittag essen und zurück nach Cusco fahren, wo wir gegen 18 Uhr ankommen.

Die exakten Zeiten können auf Grund von Witterungsbedingungen und anderen unvorhersehbaren Umständen etwas variieren.

Bilder

Praktische Informationen

Termine: Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns
Transport: Bus und Rafting
Dauer: 3 Tage, 2 Nächte
Preis: Kontaktieren Sie uns
Sonstiges: Änderungen im Programm sind vorbehalten

Bringen Sie Mit
  • Sandalen (fest am Fuß sitzend) oder Laufschuhe
  • Kopfbedeckung
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor
  • Starkes Insektenschutzmittel
  • Badebekleidung
  • Handtuch
  • Leichte Bekleidung für nach dem Rafting, langärmelige T-Shirts und lange Hosen zur Vermeidung von Insektenstichen
  • Wasser nur für den ersten Tag
  • Snacks
  • Plastiktüten für nasse Klamotten
  • Toilettenpapier
  • Schlafsack und Isomatte (können auch bei Dos Manos gegen eine Gebühr ausgeliehen werden)
Im Preis inbegriffen
  • Professionelle mehrsprachige Reiseleitung
  • Sicherheits Briefing
  • Sicherheitskajak
  • Bustransport
  • Raftingausrüstung (Helm, Schwimmweste, Paddel)
  • Zelte und wasserdichte Taschen
  • Mahlzeiten: Mittagessen und Abendessen an Tag1, Frühstück, Mittagessen, Abendessen an Tag2, Frühstück und Mittagessen an Tag3
  • Satellitentelefon für Notfälle
  • Erste-Hilfe-Set
Nicht im Preis inbegriffen
  • Mahlzeiten: Frühstück am ersten Tag; Abendessen am letzten Tag
  • Schlafsack und Matte (können gegen eine Gebühr bei Dos Manos ausgeliehen werden)
  • Trinkgeld für die Guides und Köche
Zusätzliche Optionen

Wenn Sie Erfahrung haben und die Tour mit einem Kajak, Hydrospeed oder Luftkajak machen möchten, kontaktieren Sie uns.

Weiteres

Mindestens 4 Personen nötig um diese Tour zu machen



Ähnliche Touren
Das könnte Sie auch interessieren
Videos
Maras Moray
Diese Tour führt Sie über alte Kolonialdörfer und interessante historische Kirchen zu den natürlichen Salzfeldern bei Moray in der Nähe...
Titicacasee | 2 Tage
Der Titicacasee ist unbestreitbar ein beeindruckender Anblick. Seit 1978 ein Naturreservat gibt es dort über sechzig Arten von Vögeln,...
Tambopata magische Amazonastour | 3 Tage
Das Naturschutzgebiet Tambopata liegt im Südosten von Peru, eine 14 Stunden Fahrt mit dem Bus oder 1 Stunde Flugzeit von der...
Spanischunterricht
Die Sprachschule AMAUTA im Herzen von Cusco besteht bereits seit dem Jahre 1996 und bietet seither qualitativ hochwertige und...