Canyon del Sonche Tour

Beschreibung

Canyon del Sonche Tour

Das abgelegene Gebiet von Chachapoyas im Norden Perus ist von hohen Bergen und Regenwäldern umgeben und nur über eine spektakuläre Route durch zerklüftete Landschaften mit Pässen und Tälern erreichbar.

Der Gipfel des Canyon del Sonche liegt auf 2.620 Metern über dem Meeresspiegel und die Schlucht hat eine Länge von etwa 11 Kilometern und endet am Utcubamba Fluss. Dieser Canyon ist tief genug, um jeden Reisenden auf der Suche nach versteckten Orten zu beeindrucken. Die Route ist nicht so überfüllt, weshalb man in Ruhe die Landschaft genießen kann, ohne von vielen Gruppen anderer Touristen umgeben zu sein.


Tourprogramm

Wir beginnen unsere Reise in der sehr farbenfrohen Stadt Huancas. Hier besuchen wir den Huanca Urco Canyon, wo Sie den Gocta Wasserfall und den Utcubamba Fluss sehen können. Wir setzen unsere Reise mit einem Besuch des Sonche Canyon fort, wo wir die Schönheit des Sonche Flusses und die Ruhe der Natur genießen können. Hier haben Sie die Möglichkeit, lokale Souvenirs zu kaufen. Danach kehren wir nach Chachapoyas zurück.

Beginn:

Start der Tour um ca. 8:30Uhr im Zentrum von Chachapoyas.

Rückkehr:

Ende der Tour zwischen 17:00 - 18:00Uhr im Zentrum von Chachapoyas.

Bilder

Canyon del Sonche Tour
Canyon del Sonche Tour
Canyon del Sonche Tour

Praktische Informationen

Abfahrt: täglich
Transport: Touristenbus
Dauer: ganzer Tag
Preis: Kontaktieren Sie uns
Sonstiges: Bitte beachten Sie, dass Änderungen im Programm vorbehalten sind.

Bringen Sie Mit
  • Tagesrucksack
  • Feste Schuhe
  • Regenjacke oder Poncho
  • Wasser und Snacks
  • Kopfbedeckung zum Schutz vor der Sonne
  • Sonnencreme
  • Kamera
Im Preis inbegriffen
  • Transfer zu allen Sehenswürdigkeiten
  • Professioneller zweisprachiger Guide (Englisch/Spanisch)
  • Eintritt zu allen Sehenswürdigkeiten
  • Mittagessen
Nicht im Preis inbegriffen
  • Andere Mahlzeiten als unter "Inbegriffen" erwähnt
  • Trinkgeld für Ihren Guide


Ähnliche Touren
Das könnte Sie auch interessieren
Videos
Huaraz - Klettern
Huaraz - Klettern
Huaraz liegt zwischen den Gebirgszügen Cordillera Blanca und Cordillera Negra im Nordwesten Perus auf einer Höhe von 3052 Metern. Nach...
Paragliding im Heiligen Tal der Inka
Paragliding im Heiligen Tal der Inka
Paragliding ist ein Spaß für jeden Abenteurer! Mit einem erfahrenen Berufspiloten fliegen Sie wie ein Kondor über das Heilige Tal der...
Potosí Silberminen
Potosí Silberminen
Potosí ist eine Stadt im südlichen Zentralbolivien und befindet sich am Fuß des Berges Cerro Rico. Dieser Berg birgt große Mengen an...
Qeswachaka Brücke
Qeswachaka Brücke
Dies ist eine absolut einmalige Tour. Die Q´eswachaka-Brücke überspannt den Fluß Apurimac bei etwa 13.000 Fuß in der Canas-Provinz....