Colca Canyon Trek (3 Tage) | Dos Manos Peru Reisen


Colca Canyon Trek | 3 Tage

Beschreibung

Colca Canyon Trek | 3 Tage

Der Colca Canyon bei Arequipa im Süden Perus ist mehr als 1 km tief (von der Kliffkante bis zum Flussbett) und gilt deshalb als der tiefste Canyon der Welt. Ihn umgeben malerische Terrassen aus der Vor-Inka-Zeit, eine beeindruckende Kulisse mit netten kleinen Dörfern wie z. B. Chivay, in denen die Bauern noch ihre bunte traditionelle Kleidung tragen. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie sogar ganz in Ihrer Nähe den berühmten peruanischen Kondor hoch in der Luft schweben. Ein unvergessliches, beeindruckendes Erlebnis.


Tourprogramm

Tag 1

Wir verlassen Arequipa um 2 Uhr morgens und erreichen das Dorf Chivay um 06.00 Uhr morgens - eine frühe Abfahrt ist notwendig, da in den Morgenstunden die beste Chance besteht die majestätischen Kondore über dem Canyon kreisen zu sehen. In Chivay nehmen wir ein kontinentales Frühstück ein, bevor wir mit dem Bus die Tour beginnen. Wir kommen am Aussichtspunkt 'Cruz Del Condor' an, wo wir den atemberaubenden Blick auf den Colca Canyon genießen und hoffentlich die beeindruckenden Anden-Kondore entdecken, wie sie ihre Schwingen in der Luft ausbreiten. Nach einer Weile steigen wir in den Canyon ab, wobei wir ein paar kleine Dörfer passieren. Wir essen zu Mittag in einem netten Dorf namens Tapay, wo wir für den Nachmittag entspannen und später zu Abend essen und die Nacht verbringen.

Tag 2

Nach einem frühen Frühstück reisen um 6:00 Uhr morgens wir aus Tapay ab. An diesem Morgen fahren wir in eine wunderschöne Oase im Sangate-Tal. Auf dem Weg besuchen wir die Dörfer Cosñirhua und Malata und lernen ein wenig über die Flora und Fauna dieser einzigartigen Naturzone. In der Oase angekommen, essen wir zu Mittag, baden im Pool, und schlagen das Nachtlager auf.

Tag 3

Nach einem frühen Frühstück brechen wir um 5:00 Uhr morgens von Sangate auf. Diesmal wandern wir den Canyon hinauf zum Dorf Cabana und zurück zum Ausgangspunkt der Reise. In Chivay essen wir zu Mittag und fahren danach wieder zurück nach Arequipa. Auf dem Weg machen wir beim Aussichtspunkt "Andes View Point" halt und lassen die Aussicht an diesem höchsten Punkt der Region (4,910m) auf uns wirken, bevor wir um etwa 17.00 Uhr in Arequipa ankommen.

Bilder

Praktische Informationen

Abfahrt: Abholung von Ihrem Hotel in Arequipa um 2 Uhr morgens am Tag 1
Rückkehr: Um ca. 17.00 Uhr abends in Arequipa am Tag 3
Dauer: 3 Tage
Tägliche Abfahrt
Preis: Kontaktieren Sie uns
Sonstiges: Änderungen im Programm sind vorbehalten.

Bringen Sie Mit
  • Tagesrucksack
  • Feste Schuhe
  • Regenjacke oder Poncho
  • Hut oder Mütze gegen Kälte / Sonne
  • Sonnencreme
  • Insektenschutz
  • Wasser und Snacks
  • Kamera
  • Toilettenpapier
  • Handtuch
  • Badesachen (im Fall des Besuchs der Thermalbäder)
  • Schlafsack (Nicht zwingend, nur wenn Ihnen schnell kalt wird; kann bei Dos Manos ausgeliehen werden)
  • Taschenlampe, Ersatzbatterien, Taschenmesser, Streichhölzer
  • Persönliche Medikamente / Erste-Hilfe-Set
Im Preis inbegriffen
  • Abholung vom Hotel und Transport zu allen Sehenswürdigkeiten
  • 2 Nächte in einem Bungalow
  • Mahlzeiten: 2x Frühstück; 2x Mittagessen; 2x Abendessen
  • Professionelle zweisprachige (Englisch-Spanisch) Guides
Nicht im Preis inbegriffen
  • Eintritt zum Colca Canyon Nationalpark (ca. S / .35)
  • Eintritt zu den heißen Quellen am Tag 2
  • Mittagessen am Tag 3
  • Trinkgeld für Ihre Guides


Ähnliche Touren
Das könnte Sie auch interessieren
Videos
Salkantay nach Machu Picchu | 5 Tage
Diese Wanderung führt auf einem abgelegenen und alten Fußweg in derselben Region wie der Inka Pfad mit spektakulärer Aussicht auf den...
Colca Canyon Tour | ganzer Tag
Colca Canyon befindet sich in der Nähe der Stadt Arequipa. Mit mehr als 1 km (3.280 Fuß) von einer Klippe zum Flussboden ist er die...
Chachani Trek | 2 Tage
Arequipa, oder auch "Die weiße Stadt Perus" ist umgeben von 3 spektakulären Bergen, welche das Stadtbild auf einzigartige Weise prägen:...
Palccoyo Tour
Eine wundervolle kleine Wanderung zum Palccoyo, dem "neuen Regenbogenberg". Diese Tour führt uns in das Gebiet der sogenannten...