Reise nach Madre de Dios | Dos Manos Peru Reisen



Highlights in Madre de Diós

Über Madre de Dios

Madre de Dios ist ein Teil Perus in dem der wunderschönen Regenwald und ein Naturschutzgebiet für bedrohte Arten liegt. Das Gebiet ist außerdem die Heimat vieler indigener Bevölkerungsgruppen, die seit Tausenden von Jahren bestehen und bis heute ihre Authentizität auf Grund der Abgelegenheit der Dörfer aufrechterhalten.

Madre de Dios destinations Peru

Lage

Madre de Dios liegt in der Amazonas-Region, an der peruanischen Grenze zu Brasilien und Bolivien, im Südosten von Peru. Puerto Maldonado ist die Hauptstadt des Landesteils Madre de Dios welche sich in Tambopata, einer der drei Provinzen in der Region befindet.

Klima

Das tropische Klima in dieser Region führt zu heiß-feuchtem Wetter mit Temperaturen von 25 bis 30°C / 77 bis 86°F. Im Juni und Juli fällt die Temperatur durch Süd-Wind ab. Die Regenzeit beginnt in der Regel irgendwann im November und hält bis April an.

Peru Destinations Madre de Dios Rainforest Amazon

Sehenswertes in Madre de Dios

Viele Reisende, die Madre de Dios besuchen, beginnen ihre Tour in der Stadt Puerto Maldonado, die Hauptstadt der Region. Hier können Sie den Hauptplatz besuchen, sich das Essen der örtlichen Restaurants schmecken lassen und die Zeit vor oder nach Ihrer Dschungelreise genießen. In Madre de Dios befinden sich zwei beliebte Naturparks die Reisenden die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Dschungelerfahrung bieten: Manú Nationalpark und das Naturreservat Tambopata.

Peru Destinations Tambopata Macaws Madre de Dios Rainforest Amazon

Es gibt einige Festivals in und um Madre de Dios, die einen Besuch wert sind. Von Anfang Februar bis Ende März spielt der peruanische Karneval eine wichtige Rolle in der Region. Paraden und Schaus der verschiedenen Karnevalsgruppen sowie Schönheitswettbewerbe in den Hauptstraßen der Stadt gehören in dieser Zeit zur Tagesordnung. Am 24. Juni wird das Saint John Fest gefeiert, welches die symbolische Bedeutung des Wassers als ein wichtiges Element in der Amazonas-Region verkörpern soll.

Peru Destinations Madre de Dios Tambopata Jungle Amazon
Der Jahrestag von Puerto Maldonado findet jedes Jahr am 10. Juli statt. Eine Woche lang können Sie um dieses Datum herum verschiedene Gerichte probieren, Kostüm-, Schönheits- und andere Wettbewerbe miterleben. Das NDO EDN DARI Festival, genannt auch „My Land“ Festival findet am 27. September statt. Dieses Festival umreißt die Bedeutung der kulturellen Identität des Amazonas. Allerdings ist das wichtigste Ereignis in der Region der Jahrestag von Madre de Dios, welcher am 26. Dezember gefeiert wird und sogar schon in der Nacht zuvor mit Musik und Tänzen beginnt.

Karte

Empfohlene Touren:

Tambopata - Magie des Dschungels 3 Tage - 2 Nächte
Das Naturschutzgebiet Tambopata liegt im Südosten von Peru, eine 14 Stunden Fahrt mit dem Bus oder 1 Stunde Flugzeit...
Tambopata Öko-Tourismus 4 Tage - 3 Nächte
Das Naturschutzgebiet Tambopata liegt im S üdosten von Peru, eine 14 Stunden Fahrt mit dem Bus oder 1 Stunde Flugzeit...
Manu Kulturzone                            
Der Manu Nationalpark, gelegen im Südosten von Peru, ist eines der größten Schutzgebiete in Südamerika...