DOS MANOS PERU Travel and tours in Peru

Reisen in Peru


Was zu sehen in Uyuni

In Uyuni gibt es so viel zu tun und zu sehen. Schauen Sie sich unsere Liste der Sehenswürdigkeiten in der Region Uyuni an.


Isla Incahuasi

Incahuasi Island in Uyuni - Bolivia

Die Incahuasi-Insel ist das Hauptziel jeder eintägigen Salar de Uyuni-Tour. Die hügelige Insel ist von sechseckigen Salzkacheln umgeben. Täglich von vielen Touristen besucht, ist die Insel ziemlich überfüllt. Nach einem 15-minütigen Spaziergang zum Gipfel der Insel genießen Sie einen wunderschönen Blick auf die Salzwüste. Der Eintritt beträgt 30 Bolivianos. Die Insel kann allerdings nur während der Trockenzeit besucht werden.

Desierto Siloli

Die im Südwesten Boliviens gelegene Siloli-Wüste ist Teil der Atacama-Wüste, der trockensten Wüste der Welt. Starke Winde der Region haben zu Felsformationen geführt. Ein Besuch der Siloli-Wüste ist in vielen Touren enthalten, da sie von bunten Lagunen und der Salzwüste von Uyuni umgeben ist.

Árbol de Piedra

Arbol de piedra in the Siloli desert - Bolivia

In der Siloli-Wüste mit ihren seltsamen Felsformationen finden wir den Árbol de Piedra, den sogenannten Steinbaum. Der „Baum“ ist fast 5 Meter hoch und ist vulkanischen Ursprungs und wurde durch die Einwirkung von Wind und Erosion modelliert. Der Steinbaum befindet sich am Eingang des Naturschutzgebiets Eduardo Abaroa Andean Fauna.

Laguna Colorada

The Laguna Colorada, the Red Lagoon - Bolivia

Die Laguna Colorada, die Rote Lagune, ist ein farbiger Salzsee im Naturschutzgebiet der Eduard Avaroa Anden, nahe der chilenischen Grenze. Die rote Farbe der Lagune wird durch rote Sedimente und Pigmentierung einiger Algen verursacht. Die Lagune ist 10,7 km lang, 9,6 km breit und hat eine Fläche von 54 km². Die flache Lagune ist nur 35 cm tief. Neben der roten Lagune können Sie viele Flamingos beobachten. Der Besuch der Laguna Colorada ist eine schöne Erfahrung.

Laguna Verde

The Green Lake - Bolivia

Die Laguna Verde, oder grüner See, ist ein grüner See in der Nähe der chilenischen Grenze. Die Farbe des Sees wird durch Kupfermineralsedimente verursacht. Er liegt am Fuße des Vulkans Licancabur auf 4.300 Metern über dem Meeresspiegel.

Geysir Sol de Mañana

Geysir Sol de Mañana - Bolivia

Der Geysir Sol de Mañana (Morgensonnen-Geysir) ist ein mehr als 10 km² großes Geothermiefeld auf rund 4800 Metern über dem Meeresspiegel. In Wahrheit ist es kein Geysir, sondern ein Brunnen. Sie finden Schlammseen und Dampfbäder mit Schlamm. In diesem Bereich ist weiterhin eine intensive vulkanische Aktivität zu messen. Einige Löcher stoßen Dämpfe aus, die bis zu 50 Meter hoch sind.

Aguas Termales de Polques

Aguas Termales de Polques - Bolivia

Die heißen Quellen von Polques können früh morgens gegen 7 Uhr besucht werden. Die Wassertemperatur steigt von 28 auf 30 Grad und hat heilende Eigenschaften. Es wird gesagt, dass die Mineralien im Wasser Arthritis- und Rheumasymptome lindern können. Die heißen Quellen (oder Aguas Termales auf Spanisch) liegen westlich der Stadt Chalviri. Sie sind sehr beliebt bei Touristen.

Tunupa Vulkan

Der Tunupa-Vulkan ist ein ruhender Vulkan auf der Nordseite der Salzwüste in 5.321 m Höhe. In der Nähe des Vulkans befindet sich eine Höhle mit mehreren Mumien und einem Hotel aus Salz.

Necropolis & Museum Kawsay Wasy

Necropolis & Museum Kawsay Wasy

Die Nekropole und das Museum Kawsay Wasy befinden sich in dem kleinen Dorf San Juan, 150 km von der Stadt Uyuni entfernt. Das Museum bietet eine Vielzahl von Gräbern und Mumien und ist ein perfekter Ort, um einzigartige Stücke der Geschichte zu sehen.

Cementerio de trenes

Cementerio de trenes - Bolivia

Im 19. Jahrhundert wurde in Bolivien eine Eisenbahnlinie für den Transport von Zinn, Silber und Gold eingeweiht. Mit der Zeit stoppte der Zug, der am Bahnhof von Uyuni ankam, und es entstand ein Zementerio de Trenes, ein Friedhof mit Zügen. Heute rosten mehr als 100 Eisenbahnwaggons im Sand. Der Zugfriedhof befindet sich in der Nähe der Stadt Uyuni. Viele Touristen steigen auf die Waggons und fotografieren sich mit den Stücken der Geschichte.

Museo Arqueológico y Antropológico de los Andes Meridionales

Das Archäologische und Anthropologische Museum der südlichen Anden in Uyuni zeigt eine schöne Sammlung von Mumien, Schädeln, Fossilien, Keramiken und Textilien. Das Museum kann von Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18.30 Uhr besichtigt werden.


Empfohlene:

Salar de Uyuni (ganzer Tag)
Salar de Uyuni (ganzer Tag)
Die Salar de Uyuni ist vermutlich eine der bekanntesten Touristenattraktionen Boliviens. Es handelt sich um die größte...
Uyuni Touren
Uyuni Tours
Die Stadt Uyuni ist der Ausgangspunkt für Touren zur größten Salzwüste der Welt. Ein Besuch der Uyuni Salzwüste in Bolivien ist ein einmaliges...
Uyuni Guide
Über Uyuni
Uyuni ist eine Stadt im Südwesten von Bolivien. Sie ist bekannt für den Beginn der Salzwüste. Uyuni ist auch ein Knotenpunkt...



add chat to your website